Handmilchpumpen können- wie der Name bereits verrät, ausschließlich von Hand betrieben und genutzt werden. Hier gibt es auch keine Doppelabpumpfunktion (es sei denn du pumpst mit zwei Handmilchpumen gleichzeit ab, was ich dir aber nicht empfehlen würde ;)) Diese Art von Pumpen eignen sich vor allem für Mamas, die nur selten Milch abpumpen. Da sie meist nur aus einer Flasche und dem Pumpaufsatz bestehen sind die Handpumpen relativ günstig.

Sobald ihr jedoch regelmäßig Milch abpumpt empfehle ich auch eine elektrische Milchpumpe, da diese viel effizienter als die Handmilchpumpen sind. Ich benötige für 30 ml etwa 20 Minuten, was ich als relativ lang empfinde. Zudem kann das Abpumpen recht anstrengend und nervig sein. Wie ihr seht bin ich kein wirklicher Fan von Handmilchpumpen 😉 Ich besitze jedoch auch eine, die ich mit Notfall verwenden kann. Nichts desto trotz werde ich euch in den nachfolgenden Beiträgen einige der gängigsten Handmilchpumpen vorstellen.

Hier eine kurze Übersicht über die von mir vorgestellten Handmilchpumpen. Die genauere Beschreibung findet ihr unter der Tabelle:

 Phillips Avent 330/20Lansinoh 50522Medela Harmony
Spülmaschinenfest
BPA/BPS frei
separter Standfuß für Fläschchen
verschieden Abpumpphasen möglich
Naturnaher Sauger enthalten
Anzahl der unterschiedlichen Brusthauben215

Philips Avent Handmilchpumpe SCF330/20

Wer kennt es nicht? Man sitzt während dem Abpumpen vornübergebeut, damit die Milch gut in den Aufbewahrungsbehälter fließen kann und ein paar Minuten ist die Sitzposition unangenehm, dass man eine kurze Pause einlegen muss. Die Handmilchpumpe von Philips besitzt genau wegen dieses Problems ein spezielles Design, das es ermöglicht euch während dem Abpumpen entspannt zurückzulehnen. Die Milch fließt trotz der nicht aufrechten Position in den Aufbewahrungsbehälter.

Wie auch bei den großen Geschwistern- den elektrischen Milchpumpen von Philips- besitzt die Pumpe in der Brusthaube ein weiches Massagekissen, welches den Milchfluss anregt. Ich habe schon von Mamas mitbekommen, dass die Pumpe gequietscht haben soll. Dies ist bei mir nicht der Fall.

Lieferumfang: Wenn du hier* bestellst, wird neben der Milchpumpe (inkl. Behälter): 1x Naturnah-Sauger, 1x Verschlussdeckel für Milchaufbewahrung, 2x Stilleinlagen für den Tag, 2x Stilleinlagen für die Nacht mitgeliefert.

 

Lansinoh Handmilchpumpe 50522

Die Handmilchpumpe der Marke Lansinoh besteht aus insgesamt acht Einzelteilen. Ein großer Vorteil der Pumpe ist, dass du den natürlichen Saugrythmus deines Babys nachahmen kannst, da die Pumpe zwei verschiedene Abpumpphasen auswählen kannst. In der Regel beginnst du mit der Simulationsphase die du mit einem Klick auf den Pumpenkopf starten kannst. Mit einem weiteren Klick kannst du in die Abpumphase wechseln um effektiv Milch abzupumpen. von Ein weiterer Pluspunkt ist, dass ein Standboden für die Abpumpflasche mitgeliefert wird. So wird das Risiko, dass die Flasche während dem Pumpvorgang umfliegt und deine kostbare Muttermilch verlorgen geht verringert. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass der Rand der Brusthaube von einem weichen Silikonring umschlossen ist. Das fühlt sich weich und angenehmt an der Haut an.

Lieferumfang: Wenn du hier* bestellst, wird neben der Milchpumpe (inkl. Behälter und Standfuß) ein Natural-Wave Suager mitgeliefert.


Eine Anleitung zum Aufbau der Pumpe findest du hier:

Medela Handmilchpumpe Harmony

Die Harmony hat das typische helgelb-weiße Design von Medela. Alle Teile der Pumpe, die mit deiner Muttermilch in Berührung kommen sind BPA (Bisphenol-A) frei.

Durch die 2-Phase-Expression Technologie wird auch hier der natürliche Saugrhytmus von Babys nachgeahmt. Durch schnelles, die sogenannte Simualtionsphase wird die Milchbildung angeregt. Die Abpumphase hingegen ist darauf ausgelegt die Milch mit langsameren, kräftigen Pumprhytmen abzupumpen.

Die Pumpe ist hochwertig verarbeitet wie man das von einer Marke wie Medela erwarten kann. Hervorzuheben ist auch der Standfuß, sodass du die Pumpe bzw. die volle Milchflasche abstellen kannst und keine Milch verschüttet wird.

Lieferumfang: Wenn du hier* bestellst, wird neben der Milchpumpe (inkl. Behälter) ein Calma-Sauger und Einwegstilleinlagen mitgeliefert.

Eine Anleitung zum Aufbau der Pumpe findest du hier:

Fazit der Handmilchpumpen:

Alle oben genannte Handmilchpumpen tun ihren Zweck, nämlich Muttermilch abzupumen. Natürlich lässt sich die Menge und die Abpumpintensität nicht mit elektrischen Milchpumpen vergleichen. Die Reinigung funktioniert bei den Pumpen sehr gut, da sie vollständig in Einzelteile zerlegt werden können. Im Grunde genommen unterscheiden sich die vorgestellten Handmilchpumpen nur geringfügig voneinander, was auch die Vergleichstabelle unter dem Artikel zeigt. Wer nur sehr selten Milch abpumpt, bzw. wenig Geld für eine Milchpumpe ausgeben möchte kann bei diesen Produkten nichts falsch machen.

 

War diese Seite hilfreich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewertungen: 1
Durchschnitt: 5,00 / 5

Loading...

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn Sie auf so einen Verweislink klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von Ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.